MZ 1070 E

Anarchische Kollektion emotionaler und rationaler Verknüpfungen zu MZ 1070 E. Produktion am Risografen in einer Auflage von 30 Exemplaren. Sämtliche visuellen Elemente beziehen sich auf die druckgrafischen Besonderheiten der Risografie: Die stilisierten Rasterpunkte am Seitenrand adaptieren den Stil und die Technik der Riso-Druckmatrix. Diese werden mit roten Linien und Fäden zu einem anarchischen Netz verknüpft, das als Leitsystem dient. Die Bilder werden als gerasterte Bitmaps dargestellt. Eine illustrative Tiefe erhalten sie durch Überdrucken einer zusätzlichen, versetzten Schattenebene.

Um den Kontrast zwischen Anarchie und Technik zu unterstreichen, werden die FF DIN mit Mediävalziffern und die Stempel Schneidler gegenübergestellt. Der Mittelsatz dient als eine Hommage an die Publikationen von „Rollo Press“, welche die zeitgenössische Risografie prägend beeinflussen.

Eintausendsiebzig.

Titel: MZ 1070 E
Autoren: Kolja Buscher und Eduard Bech
Farben: Rot/Schwarz
Format: 148 x 210 mm
Umfang: 64 Seiten
Auflage: 30
Meistgenutztes Zeichen: 1070 x E
10,70 €
BUY THIS ZINE

 

anarchie3-050

anarchie2-530-2_1500x1000_web_01

anarchie2-531-3_1500x1000_web_01

anarchie2-532_1500x1000_web_01

anarchie2-533_1500x1000_web_01

anarchie2-535_1500x1000_web_01

anarchie2-536_1500x1000_web_01

anarchie2-537_1500x1000_web_01

anarchie2-539_1500x1000_web_01

anarchie2-540_1500x1000_web_01

anarchie2-544_1500x1000_web_01

anarchie2-549_1500x1000_web_01

anarchie2-550_1500x1000_web_01

anarchie2-552_1500x1000_web_01

anarchie2-553_1500x1000_web_01

anarchie2-555_1500x1000_web_01

anarchie2-560_1500x1000_web_01

anarchie2-561_1500x1000_web_01

anarchie2-562_1500x1000_web_01

anarchie3-053

anarchie3-056