„tog mot Bodø“

« Abfahrt: 29.10.2012, 7.58h Bergen. Ankunft: 31.10.2012, 14.52h Bergen…
Noch 5 Stunden bis Trondheim und dann noch 10 bis Bodø. Und nach 3 Stunden Aufenthalt direkt wieder zurück. Wer kommt denn eigentlich auf so einen Scheiß? Na, auf jeden Fall kann man danach was erzählen. »

Eine atemberaubende Landschaft verkommt zur tristen Kulisse des Wartens. Ein Reisebericht einer 55-stündigen Zugreise in den (fast) hohen Norden Norwegens und wieder zurück.
Über Landschaft, Natur, Warten, Schönheit, Langeweile, Dunkelheit, Zugfahren, Monotonie.

Titel: „tog mot Bodø“
Autor: Simon Schmitz
Auflage: 30
Umfang: 36 Seiten
Farben: Gelb/Rot
Format: 138 x 203 mm
8 €
BUY THIS ZINE

 

anarchie2-481

anarchie2-482

anarchie2-483

anarchie2-484

anarchie2-485

anarchie2-486

anarchie2-487

anarchie2-488

anarchie2-489

anarchie2-490

anarchie2-491

anarchie2-492

anarchie2-493

anarchie2-494

anarchie2-495

anarchie3-047

anarchie3-049